Home

Home

Kontakt
WebSeiten/Portale
Suche
SAM Classic
SAM Aktienstrategie
Individ. Portfoliozusammenstellung
Disclaimer
Ihre Vorteile bei SAM Vermögensverwaltung
sPRO96
s PRO96 (AT0000A09UY4)
Wertsicherungskonzept auf Quartalsbasis (max. Verlust 4 % auf Jahresbasis) bzw. Wertsicherung bei 96 % der Veranlagung.

Die Sparkasse Oberösterreich Kapitalanlagegesellschaft m.b.H. hat speziell für diese Strategie einen Großanlegerfonds mit dem Namen „sPRO96“ (ISIN AT0000A09UY4) aufgelegt. Die Vermögensverwaltung der Allgemeinen Sparkasse Oberösterreich veranlagt auf Basis einer separaten Kundenvereinbarung bis zu 100 Prozent des Anlagevermögens in diesen Großanlegerfonds.
NACHTEILE von s PRO :
Vollständige Immunisierungen können mehrmals hintereinander stattfinden
Durch irrationale Marktphasen ist eine Unterschreitung der Sicherungslinie möglich
Je geringer die Investitionsquote, desto geringer ist auch die Partizipation an steigenden Kapitalmärkten
Die Investitionsquote ist stark von der Volatilität der Märkte bzw. vom aktuellen Zinsniveau abhängig.
VORTEILE von s PRO :
Werterhalt auf Quartalsbasis
d.H. mit 97 % Wahrscheinlichkeit keine Unterschreitung der Wertsicherung innerhalb eines Quartals. Die Aktienquote kann dennoch bis zu 20 % betragen.
Jedes Quartal wird mit einem Viertel des Jahresrisikobudgets abgesichert
Damit ergibt sich viermal im Jahr eine Investitionschance (4 Sicherungen, 4 Chancen). Das Jahresrisikobudget beträgt bei s PRO96 4%.
Gute Quartale mitnehmen
Bei positivem Kursverlauf bleiben die erzielten Quartalsgewinne für immer erhalten (Höchststandssicherung).
Schlechte Quartale vermeiden
Durch den Werterhalt innerhalb eines Quartals vermeidet man negative Wertentwicklungen.
Hohe Flexibilität
Behebungen sind jederzeit möglich.
Optimale Kombination von Sicherheit und Ertrag
Daten per 24.07.2017
Rücknahmepreis EUR 108,35
max. Aktienquote
40 %
max. Anleihenquote 60 %
akt. Investitionsquote
40 %
akt. Aktienquote (inkl. Convertibles)
8 %
akt. Anleihenquote
32 %
Factsheet sPro96 per 24.07.2017 (PDF)
Rechenschaftsbericht (PDF)
Kundeninformationsdokument (PDF)
Informationen für Anleger gemäß § 21 AIFMG (PDF)
Wichtiger Hinweis: Marketingmitteilung der Sparkasse Oberösterreich. Diese Unterlage dient als zusätzliche Information für unsere Anleger und basiert auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Erstellungszeitpunkt. Unsere Analysen und Schlussfolgerungen sind genereller Natur und berücksichtigen nicht die individuellen Bedürfnisse unserer Anleger hinsichtlich Ertrag, steuerlicher Situation oder Risiko-bereitschaft. Die Berechnung der Fondserträge erfolgt als finanzmathematische Rendite nach der offiziellen OeKB-Methode – ohne Berücksichtigung von Ausgabe-aufschlägen, KESt und Wiederanlagerabatt. Bitte beachten Sie, dass die errechneten Werte von Investmentfonds Schwankungen unterliegen können. Die Kursentwicklung der Vergangenheit erlaubt keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Aussagen über steuerliche Behandlung beziehen sich auf die aktuelle Situation des Anlegers im Privatvermögen und können sich jederzeit ändern. Ab 01.01.2011 angeschaffte Fondsanteile unterliegen bei Anteilsveräußerung einer Besteuerung der realisierten Wertsteigerung. Bei Veräußerung ab dem 01.04.2012 erfolgt die Besteuerung durch die depotführenden Stellen, welche die Differenz zwischen steuerlich fort-geschriebenen Anschaffungswert und dem Verkaufserlös der Fondsanteile einer 27,5%igen KESt-Endbesteuerung unterwerfen. Für nähere, aktuelle Informationen stehen Ihnen selbstverständlich auch unsere Berater in über 100 Geschäftsstellen der Sparkasse Oberösterreich zur Verfügung. Die Informationen beruhen auf Quellen, die wir als zuverlässig erachten. Eine Garantie für deren Vollständigkeit oder Richtigkeit kann nicht übernommen werden. Der Prospekt und die Wesentlichen Anlegerinformationen (KID) dieses Fonds wurden entsprechend den Bestimmungen des InvFG erstellt, enthalten wichtige Risiko-hinweise und stellen die alleinige Verkaufsgrundlage dar. Die Erstveröffentlichung dieser Prospekte erfolgte am 26.06.2008 im „Amtsblatt der Wiener Zeitung“. Der Prospekt sowie die Wesentlichen Anlegerinformationen (KID) – jeweils in der geltenden Fassung, in deutscher Sprache – wurden im Internet unter www.s-fonds.at veröffentlicht und stehen dem interessierten Anleger kostenlos bei der Sparkasse Oberösterreich Kapitalanlagegesellschaft m.b.H. sowie bei der Allgemeinen Sparkasse Oberösterreich Bank AG (Depotbank) zur Verfügung. Aufgrund der Zusammensetzung des Fondsvermögens kann der Fonds eine erhöhte Kursschwankung aufweisen. Der Schwankungsfaktor bezieht sich auf die Vergangenheit, kann nicht als verlässlicher Hinweis für die Zukunft herangezogen werden und kann sich im Zeitablauf ändern. Die Anlagepolitik dieses Fonds in Verbindung mit der angestrebten Fondspreis-untergrenze kann bedeuten, dass der Anleger über längere Zeiträume nicht oder nur teilweise an der Entwicklung der entsprechenden Kapitalmärkte teilnimmt und in Cash oder cashähnlichen Produkten veranlagt ist. Der Fonds investiert überwiegend in andere Wertpapierfonds, kann aber auch Einzeltitel beimischen. Entsprechend der internationalen Ausrichtung sind Devisenkursschwankungen nicht ausgeschlossen. Die enthaltenen Angaben dienen ausschließlich der Information und stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Bitte beachten Sie, dass eine Veranlagung in Wertpapiere neben den geschilderten Chancen auch Risiken birgt. Generell gilt: Je höher die Ertragschance desto höher das Risiko. Alle Angaben trotz sorgfältiger Prüfung ohne Gewähr.
Ihr SAM-Team
Wirtschaftliche Lage im Euroraum und aktuelle Trends an Finanzmärkten. Wir beleuchten für Sie die Hintergründe und Zusammenhänge an den internationalen Finanzmärkten. Was versteht man unter Portfolio-Management?
Kontaktadresse & Impressum
Wegbeschreibung
Sitemap
© SAM - Sparkassen Asset Management